rasen_1x1fr
X

Laxenburg

Einsatz und Engagement hat einen Namen

Bereits im Jahr 2013 kam es zu einem ersten Abstimmungsgespräch, nachdem der unter anderem für den Einkauf von Düngemitteln zuständigen Dame – Eleonora Süssmayer – zu Ohren kam, dass es da einen Dünger geben soll, den man sogar essen kann. Es folgten herzerfrischende Telefonate und ein tiefgehendes persönliches Gespräch im wunderschönen Ambiente des Laxenburger Rathauses. Die neu umgestalteten Grünflächen hinter dem Rathaus, die sensiblen Bereiche rund um Kindergarten und Schule waren nur ein Teil des umfangreichen Gespräches, bei welchem Weitblick und durchaus kritisches Engagement von Frau Süssmayer sehr rasch offensichtlich zu Tage traten.

Die konsequente Weiterentwicklung

Die offensichtlich nicht optimal versorgten Rasenflächen hinter dem Rathaus hatten Zeit, sich dank Düngegabe von Umweltpionier Rasendünger über eine längere Zeit zu regenerieren. Im Jahr 2014 trafen wir uns wieder. Diesmal wurden die Gespräche mit Umweltgemeinderat Helmut Löschinger geführt, der sich der Verantwortung der Klimabündnis- und Bodenbündnisgemeinde Laxenburg mehr als bewusst war.

« Wir haben eine Verpflichtung der Zukunft gegenüber. »

Die Entscheidung zur Zusammenarbeit fiel im lauschigen, mittlerweile von einem gesunden, gut genährten Rasen bewachsenen Hinterhof bei einem beschaulichen Gespräch unter Freunden.

Stolzer Partner einer blühenden Vorzeige-Gemeinde

Seit 2014 ist Umweltpionier nun stolzer Partner der Boden- und Klimabündnis-Vorzeige-Gemeinde Laxenburg. Wir erhielten die Möglichkeit, uns im Rahmen des Laxenburger Energietages zu präsentieren und für Fragen und Erfahrungsaustausch in historischem Ambiente zur Verfügung zu stehen.

Darauf sind wir stolz und das macht uns Freu(n)de!

 

hand-pflanzen
« Nous n’héritons pas la terre de nos parents, nous l’empruntons à nos enfants. »
Vieux proverbe Indian

 Écouter!

Écoutez un extrait (en allemand) de « Life Radio »
(station de la Haute-Autriche) à la rubrique
« Unternehmen der Woche » (entreprise de la
semaine) et découvrez quelles sont les
précieuses substances qui composent nos engrais.


up-Tube >

Retrouvez également les pionniers de l’environnement
Umweltpionier sur YouTube!

Propos de Stephan Hinterkörner!

 Acheter les produits up!


Fertiliser avec de la terre médicinale.
Cet engrais innovant est sans risque.
Il est même si sain que vous
pouvez le consommer!

Idéal pour les jardins domestiques, les aires de jeux, les campings, ainsi que les autres espaces publics… En sommes tous les lieux devant être fertilisés de manière écologique et durable./span>

l’histoire up

video-vorschaubild